E3DC Stromspeicher-Lösungen

Die preisgekrönten All-In-One Heimspeicher (Made in Germany)

E3DC Speichersystem

E3DC S10E „All in One“ Das Hauskraftwerk:

Mit dem Hauskraftwerk von E3/DC profitieren Sie von einer „echten“ dreiphasigen Notstromversorgung.
E3/DC erfüllt mit dem Hauskraftwerk alle notwendigen Kriterien, die Ihr örtlicher Netzbetreiber für den Notstrombetrieb vorschreibt. Durch die allpolige Trennung vom öffentlichen Stromnetz kann der E3DC Speicher im Inselbetrieb sämtliche elektrische Verbraucher versorgen. Aufgrund der Inselfähigkeit ist die Photovoltaikanlage bei einem „Black Out“ in der Lage weiterzulaufen und den Stromspeicher mittels solarem Nachladen weiter aufzuladen. 

Das Hauskraftwerk ist besonders geeignet für Eigenheime oder kleine Gewerbebetriebe mit einem jährlichen Stromverbrauch von 4.000 bis 15.000 kWh. An bestehende Photovoltaikanlagen kann das Hauskraftwerk zudem problemlos nachgerüstet werden. Externe Energieerzeuger wie zum Beispiel ein Blockheizkraftwerk, Windrad oder eine zweite Photovoltaikanlage, können problemlos an den Speicher mit angeschlossen werden.

Vorteile

Check

variabler Wechselrichter integriert (für PV Anlagen von 6 – 17 kWp)

Check

hoher Wirkungsgrad durch DC System Speicherung auf der Gleichstromseite)

Check

modular erweiterbar

Check

10 Jahre Produktgarantie auf alle Bauteile

Check

3 phasige Notstromfähigkeit

Check

ansteuern von elektrischen Verbrauchern wie Wärmepumpe oder Heizstab möglich

Check

Einbindung von Bussystemen möglich

Check

kompatibel mit der intelligenten E3DC Wallbox

Check

All in One Gerät

Check

Made in Germany

Check

kostenlose Fernwartung und Updatefähigkeit

Auszeichnungen SunProfit

Technische Daten

Modell:

S10E INFINITY

S10E COMPACT

Breite x Höhe x Tiefe

1030 x 1810 x 460 mm

600 x 1710 x 500 mm

Gewicht

min. 120 kg (6,5 kWh)

min. 130 kg (6,5 kWh)

Speicherkapazität

6 / 13 und 19,5 kWh

6,5 / 9,75 und 13 kWh

Speichertyp

Lithium – Ion Batterie

Lithium – Ion Batterie

Wirkungsgrad

max. 95%

max. 98%

Montage

Wand- oder Standmontage

Standmontage

Schutzart

IP 20

IP 20

Notstromtyp

3 phasig, solar nachladbar

3 phasig, solar nachladbar

Unabhängige MPP-Tracker

2

2

Datenschnittstellen

RS232 / USB / Ethernet / CAN

RS232 / USB / Ethernet / CAN

Energiemanagement

integriert

integriert

Zyklenfestigkeit

unbegrenzt (innerhalb der Garantiedauer)

unbegrenzt (innerhalb der Garantiedauer)

Schnittstellen (kostenlos)

ModBUS (TCP)

ModBUS (TCP)

Schnittstellen (kostenpflichtig)

KNX , CAN-I/O , xComfort , SG Ready

KNX , CAN-I/O , xComfort , SG Ready

Vorteile

Check

jederzeit bis zu 78 kWh flexibel erweiterbar

Check

problemlos für bestehende PV-Anlagen nachrüstbar

Check

10 Jahre Produktgarantie auf alle Bauteile

Check

Notstromfähigkeit für selektive Verbraucher (bis Batterie leer ist)

Check

ansteuern von elektrischen Verbrauchern wie Wärmepumpe oder Heizstab möglich

Check

kostenlose Fernwartung und Updatefähigkeit

Check

hervorragendes Preis/Leistungs Verhältnis

Vorteile Quattroporte

E3DC Quattroporte Modulare Stromspeicher für Privat, Gewerbe und Nachrüstung

Systeme der Quattroporte-Serie sind für die flexible Speicherung und den Eigenverbrauch von selbst produziertem Strom aus Photovoltaikanlagen und anderen Energiequellen wie Windanlagen vorgesehen.

Da der Einsatz der Quattroporte-Serie im AC (Wechselstromspeicher) – geführten Betrieb erfolgt, ist die Voraussetzung zur Speicherung von Strom das Vorhandensein netzkonformen Wechselstroms. Im Beispiel von PV-Anlagen geschieht dies über einen bereits vorhandenen Solarwechselrichter. Damit ist die Quattroporte Serie besonders geeignet zum Nachrüsten von bestehenden Photovoltaikanlagen.
Der im Speichersystem integrierte Batteriewechselrichter wandelt den netzkonformen Wechselstrom in Gleichstrom um, der dann in den Batterien gespeichert werden kann.

Wird dem Batteriespeicher Strom für den Hausverbrauch entnommen, wird der Gleichstrom wieder zu Wechselstrom umgewandelt und im Haus je nach Bedarf verteilt.
Der Aufbau der Quattroporte-Serie ist modular und so individuell auf die Wünsche von Privat- und Gewerbekunden anpassbar. Und dies in jeder Leistungsklasse und mit jeder Kapazität.

Der Aufbau der Quattroporte-Serie ist modular kann individuell auf Ihre Wünsche angepasst werden.
Und dies in jeder Leistungsklasse und mit jeder Kapazität.
Die Batteriekapazität kann von 3,3 kWh bis zu 78 kWh flexibel gewählt und erweitert werden.

Technische Daten

Speicherkapazität

3,3 -78 kWh

Speichertyp

Lithium – Ion Batterie

Wirkungsgrad

94%

Montage

Bodenmontage

Schutzart

IP 21

Notstromtyp

je nach Leistungsklasse 1 / 2 oder 3 phasig

Datenschnittstellen

USB / Ethernet / CAN

Energiemanagement

integriert

Zyklenfestigkeit

unbegrenzt (innerhalb der Garantiedauer)

Schnittstellen (kostenlos)

ModBUS (TCP)

Schnittstellen (kostenpflichtig)

KNX , CAN-I/O , xComfort

E3DC Logo

Keine Sonne? Netzausfall?... Kein Problem! Dank der zuverlässigen, innovativen und effizienten Notstromspeicher von E3DC

Der Blick zum Himmel verrät nichts Gutes? Nur dichte Wolken, kaum Sonne? Und was passiert mit der Stromversorgung in der Nacht? Alles kein Problem: Die E3DC GmbH mit Sitz in Osnabrück zählt zu den Marktführern im Bereich innovativer Premium Stromspeichersysteme. Als erster Hersteller mit solarer Ersatzstromversorgung setzte E3DC komplett neue Maßstäbe und Möglichkeiten. Damit steht Ihnen der Strom auch dann zur Verfügung, wenn sich die Sonne gerade wieder einmal hinter den Wolken versteckt. Oder die Nachtzeit für energieintensiven Verbrauch genutzt werden soll!

Die von E3DC entwickelte und patentierte dreiphasige DC-Technologie (TriLINK®) sowie die Ladesysteme für Elektrofahrzeuge sorgen für höchste Autarkiegrade und Einsparungen. Der Kompetenzvorsprung und die Qualität der E3DC Systeme wurden bereits mehrmals in unabhängigen Tests bestätigt.

2015 wurde E3DC sogar als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet.

Mit aktuell knapp 100 Mitarbeitern an den Standorten Osnabrück, Göttingen, Seefeld und Wetter entwickelt und produziert der Branchenführer neben Stromspeichern auch Wechselrichter und Elektroladestationen. Gemeinsam mit einem großen deutschen Automobilkonzern befasst sich E3DC aktuell mit der Entwicklung der ersten Bidirektionalen Ladestation.